Loading…

Die Schwerpunktklasse smART.I.

smartiAusschnitte der Livesendung vom 20. Okt. 2016

Im Schuljahr 2016/2017 startete die Schwerpunktklasse smART.I. der Praxis NMS der Pädagogische Hochschule Steiermark. Dieses Modell beschreibt eine Schulform, in der „Soziales Miteinander – (ART)Kunst und Inklusion“ im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stehen. Ziel ist es, vermehrt künstlerisch-inklusive Prozesse in alle Unterrichtsgegenstände zu integrieren. Der Fokus der Arbeit liegt im praktischen Tun, dem Finden kreativer Lösungen und vor allem „Begreifen“ von Lerninhalten. Ziel dieses Modells ist es, die Bildungsbasis aller Schülerinnen und Schüler zu verbreitern. Dieses Ziel soll durch Individualisierung und Differenzierung in allen Gegenständen im Unterricht erreicht werden. Wie das genau funktioniert und warum Eltern ihre Kinder genau in diese besondere Klasse empfehlen wollten, berichten in der Livestunde Lehrerinnen, Eltern und Schülerinnen und Schüler.