Loading…

Gerald Hüther: “Wenn man selber Radio macht, lernt man unheimlich viel.“

Reporter: Felix Udier Gerald Huether

huether1502Kurz vor seinem Vortrag „Etwas mehr Hirn, bitte“ am 29. Mai 2015 im Rahmen der Tagung „Schule im Aufbruch“ nahm sich der renommierte Hirnforscher Gerald Hüther Zeit für ein Interview mit Felix. Wie funktioniert eigentlich Forschen? Was macht ein Projekt spannend? Aber vor allem: Was passiert eigentlich im Gehirn, wenn wir Radio machen?