Loading…

Im Interview: Bundesministerin Claudia Schmied

schmied02Dr. Claudia Schmied, Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur: „Das Allerwichtigste, was man in der Schule lernen soll, ist Zutrauen und Selbstvertrauen. Neben dem Fachwissen, das zur Allgemeinbildung gehört, ist es wichtig, dass man sich gut ausdrücken kann, dass man die Grundkompetenzen – Lesen, Schreiben, Rechnen beherrscht. Aber vor allem, dass man an sich selber glaubt.“

1. Claudia Schmied