Loading…

Literatur

Literatur, die uns beim Radiomachen im Lernkontext unterstützt.
literatur01
Stimme, Atmung, Sprechen
  • Egon ADERHOLD, Edith WOLF, Sprecherzieherisches Übungsbuch. (2013)
  • Ingrid AMON, Die Macht der Stimme. Persönlichkeit durch Klang, Volumen und Dynamik. (2011)
  • Ingrid AMON, Gut bei Stimme. Richtig sprechen im Unterricht. (2012)
  • Vera BALSER-EBERLE, Sprechtechnisches Übungsbuch. (2007) + CD, G&G (2007)
  • Eric FRANKLIN, Entspannte Schultern, gelöster Nacken. Ein Übungsprogramm. (2011)
  • Claudia HAMANN, Fitness für die Stimme. Körperhaltung – Atmung – Stimmkräftigung (2011)
  • Max MANGOLD (bearb.), Duden. Band 6. Das Aussprachewörterbuch (2005)
  • Olaf NOLLMEYER, Die souveräne Stimme. Praxisnahes Stimmtraining mit interaktiver CD-ROM (2005)
  • Fritz REUSCH, Der kleine Hey. Die Kunst des Sprechens (2006) + DVD Das multimediale Trainingsprogramm (2003)
  • Thomas und Belinda RIEDL, OhrenPower. Die Kraft des Hörens. (2010)
  • Wolf SCHNEIDER, Deutsch für Profis. Wege zu gutem Stil. (2001)

 

Radiomachen
  • C. BERGER, D. FÜRST, W.HILZENSAUER, G. SCHEIDL, K. SONNTAG, Radiobox.at – Audioproduktion im Unterricht (2015)
  • Michael BLOECH u.a., Junges Radio. Kinder und Jugendliche machen Radio. (2005)
  • Jürg HÄUSERMANN, Schreiben (2008)
  • Ingrid HERMANN u.a., Das Moderationshandbuch. (2002)
  • Helmut HOSTNIG, Plädoyer für eine Implementierung von Radio als Lernform. Medienimpulse.at (2012)
  • Keith JOHNSTONE, Theaterspiele. Spontaneität, Improvisation und Theatersport. (2009)
  • Walther von LA ROCHE, Radio-Journalismus. Ein Handbuch für Ausbildung und Praxis im Hörfunk (2013)
  • K. LUCKNER, C.SWERTZ, W. HILZENSAUER, C.BERGER, Audioproduktion als Lernform. Medienimpulse (2013)
  • Patrick LYNEN, Das wundervolle Radiobuch. Personality, Moderation und Motivation. (2006)
  • Yvonne MALAK, Erfolgreich Radio machen. (2015)
  • Nea MATZEN, Onlinejournalismus (2011)
  • Sandra MÜLLER, Radio machern (2011)
  • Maike PLATH, Biografisches Theater in der Schule. Mit Jugendlichen inszenieren: Darstellendes Spiel in der Sekundarstufe. (2009)
  • Maike PLATH, Spielend unterrichten und Kommunikation gestalten. Warum jeder Lehrer ein Schauspieler ist. (2010)
  • R. Murray SCHAFER, Die Ordnung der Klänge. Eine Kulturgeschichte des Hörens (2010)
  • Barbara SCHEITER, Themen finden (2009)
  • Eva SPAMBALG und Uwe Berend, 101 Szenen für 2 Personen. Zum Vorsprechen, Studieren und Kennenlernen. (2004)
  • Gerd TAUBE, 55 Monologe für Kinder und Jugendtheater. Texte und Lieder zum Vorsprechen, Studieren und Kennenlernen. (2008)
  • Christian THIELE, Interviews führen (2013)
  • Christine OTTO, Audioprojekte in der Schule (2013)
  • Stefan WACHTEL, Sprechen und Moderieren in Hörfunk und Fernsehen. (2009)
  • Stefan WACHTEL, Schreiben fürs Hören. Trainingstexte, Regeln und Methoden (2013)

 

Lernen und Schule
  • Margret ARNOLD, Kinder denken mit dem Herzen. Wie die Hirnforschung Lernen und Schule verändert. (2011)
  • Joachim BAUER, Lob der Schule. Sieben Perspektiven für Schüler, Lehrer und Eltern. (2007)
  • Frank BEUSTER, Die Jungenkatastrophe. Das überforderte Geschlecht. (2011)
  • BMBF, Erlass des Bundesministeriums für Bildung und Frauen GZ 48.223/6 –B/7/2011, Rundschreiben Nr. 4/2012: Grundsatzerlass zur Medienerziehung.
  • BMBF, Renate HOLUBEK: 21 Medienkompetenzen (2014)
  • Eveline CRONE, Das pubertierende Gehirn: Wie Kinder erwachsen werden. (2011)
  • Michael ENDE, Momo. Die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte. (2003)
  • Elise FREINET, Erziehung ohne Zwang. Der Weg Célestin Freinets (2009)
  • Niki GLATTAUER, Der engagierte Lehrer und seine Feinde. Zur Lage an Österreichs Schulen. (2010)
  • John HATTIE, Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe (Wolfgang Beywl und Klaus Zierer) von Visible Learning (2013)
  • Gerald HÜTHER, Die Macht der inneren Bilder (2005)
  • Gerald Hüther, Uli HAUSER, Jedes Kind ist hoch begabt. Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen (2012)
  • Reinhard KAHL, Individualisierung. Das Geheimnis guter Schulen. DVD (2011)
  • Ulrike KEGLER, In Zukunft lernen wir anders. Wenn die Schule schön wird. (2009)
  • KRALER, SCHNABEL-SCHÜLE, SCHRATZ, WEYAND (Hrsg.), Kulturen der Lehrerbildung. Professionalisierung eines Berufsstands im Wandel. (2012)
  • Andreas MÜLLER, Eigentlich wäre Lernen geil. Wie Schule (auch) sein kann: Alles außer gewöhnlich (2013)
  • Enja RIEGEL, Schule kann gelingen! Wie unsere Kinder wirklich füs Leben lernen. (2011)
  • Bernd SCHILCHER, Bildung nervt. Warum unsere Kinder den Politikern egal sind. (2012)
  • Dieter SPANHEL, Medienerziehung. Erziehungs- und Bildungsaufgaben in der Mediengesellschaft. (2011)
  • D. SÜSS, C. Lampert, C. W. WIJNEN, Medienpädagogik – Ein Studienbuch zur Einführung (2013)
  • Erwin WAGENHOFER, Sabine KRIECHBAUM, André STERN, alphabet. Angst oder Liebe [Buch und Film] (2013)
  • Rolf-Rüdiger WAGNER, Bildungsziel Medialitätsbewusstsein. Einladung zum Perspektivenwechsel in der Medienbildung (2013)

 

Publikationen:

 

Du hast einen Literatur-Tipp für uns? Wir freuen uns über Deine Nachricht.