Loading…

Lesen – eine Randerscheinung?

Lesen als Randerscheinung? Zu diesem Eindruck könnte man kommen, wenn man aktuellen Zahlen und Statistiken Glauben schenkt: Immer weniger junge Menschen greifen freiwillig zu einem Buch. Zeit, diesem Phänomen etwas entgegen zu setzen. Bei Radioigel erzählt uns Diplompädagogin Heike Pircher, wie es gehen kann. Sie ist Lehrerin an der Volksschule Gleisdorf und leitet österreichweit Seminare zum Thema „Leseförderung“ und „Lesemotivation“ für Kinder und Jugendliche. Welche Methoden sie entwickelt hat und wie ihre Schülerinnen und Schüler der 1d der Volksschule Gleisdorf darüber denken, hören Sie in hier. Beitragsgestaltung: Manuel Fasching, Absolvent des Lehrgangs „Radio als Lernraum 2018“ an der PH Steiermark.