Loading…

Medien in den Lebenswelten von Kindern in der Primarstufe und deren Auswirkungen

Interview mit dem Psychotherapeuten und Medienpädagogen Lukas Wagner, MSc.
Der Beitrag von sieben Studierenden aus dem Schwerpunkt „Digitale Medien“ an der Pädagogischen Hochschule Steiermark ist im Rahmen der Lehrveranstaltung „Medienpädagogik, Mediendidaktik, Medieninformatik und rechtliche Grundlagen“ unter der Leitung von HS-Prof. Ing. Mag. Dipl.-Ing. Dr. Harald Burgsteiner entstanden. Im Gespräch mit Lukas Wagner, werden die positiven und negativen Auswirkungen von digitalen Medien auf Kinder in der Primarstufe diskutiert. Es sind auch Praxisbeispiele aus der Volksschule Passail, die den Alltag mit digitalen Medien im Unterricht zeigen, zu sehen.