Loading…

Wahlmanipulation in Ödenburg 1921

Oedenburg "Oedenburg".

oedenburgWarum hat Österreich die Grenzen, die es heute hat? Die Studierenden Katharina Prem, Florian Linhardt und Patricia Radda haben im Rahmen der Lehrveranstaltung „Medien und Methodik im Geschichtsunterricht“ einen Beitrag zum Thema „Volksabstimmung in Ödenburg 1921“ gestaltet. In diesem fiktiven Hörspiel werden die Probleme einer manipulierten Wahl und deren Auswirkungen angesprochen.

Vielen Dank an Reka Cserepes für das Sprechen der ungarischen Passagen.